KOBOLD Instruments Inc • 1801 Parkway View Drive • 15205 Pittsburgh, PA • Tel: +1 412 788 2830 •  visit koboldusa.com

druck.gif Druck

Funktion

wählen
Anzeigen (60) Messen (71) Regeln (2) Überwachen (55) Registrieren (9)

Medium

wählen
Flüssigkeiten (wasserähnlich) (78) Flüssigkeiten (viskos) (78) Gase (78) Dampf (37)

Messprinzip

wählen
Digitalanzeige (1) Dünnfilmsensor (9) Federbalg (4) Kapselfeder (4) Keramiksensor (20) Membrane (17) Piezosensor (19) Plattenfeder (11) Rohrfeder (24) Kugelhahn (1) Handmessgerät (6) Hydrostatisch (3) Hallsensor (2) Andere Messprinzipien (3)

Druckmessgeräte und Druckschalter von Kobold

Druckmessgeräte und Druckschalter von Kobold

Flüssigkeiten und Gase verhalten sich je nach Druck unterschiedlich und können unterschiedlich reaktiv sein. Dementsprechend ist die Prüfung des Drucks mittels Druckmessgerät in vielen Bereichen der Industrie, unter anderem im Bereich Petrochemie, Chemie oder auch in der Lebensmittelindustrie ein weit verbreiteter Standard. Die Druckschalter und Druckmessgeräte von Kobold bieten eine große Auswahl unterschiedlichster Lösungsansätze für die verschiedensten Produktionsumgebungen.

Angefangen bei einfachen Manometern in höchster Präzision bis zu flexiblen Differenzdruckmessern, welche sowohl fest verbaut als auch als Handmessgeräte eingesetzt werden können. Um sich optimal an jede Produktion und jeden Werkstoff anpassen zu können, arbeiten die Druckschalter und Druckmessgeräte von Kobold mit unterschiedlichen Verfahren zur Druckmessung und Anzeige. Somit lässt sich jedes Verfahren der Druckmessung optimal an die vorherrschenden Zustände anpassen.

Ob nun der Relativdruck, der absolute Druck oder ein Differenzdruck ermittelt werden soll spielt keine Rolle: Die hochwertigen und leistungsstarken Druckmessgeräte von Kobold biete die optimale Lösung für die Industrie und werden weltweit eingesetzt. Grundsätzlich werden die Druckmessgeräte in verschiedene Kategorien eingeteilt. Der wohl wichtigste Unterteilungsfaktor betrifft den Druckbereich, welcher von den Manometern abgedeckt wird. Niederdruck-, Hochdruck- und Vakuum-Messgeräte sind für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche und Messmaterialiengeeignet.

Ebenfalls eine wichtige Rolle spielt das Messverfahren des Drucks. Es werden elektrische, mechanische und mechatronische Druckmessgeräte unterschieden. So kann die Druckmessung optimal an jede Situation und jeden Bedarf angepasst werden.

Passende Druckmessgeräte für unterschiedliche Medien

Ob Gas, Luftdruck, Hydraulikdruck oder der Differenzdruck verschiedener Medien: Jeder Stoff und jedes Material stellt unterschiedliche Anforderungen an die verwendeten Druckmessgeräte. Vor allem im Bereich der modernen Messtechnik spielen vor allem Plattenfeder-, Rohrfeder- und Kapselfeder-Manometer eine wichtige Rolle. Die hochwertigen Druckmessgeräte von Kobold können sowohl zur direkten als auch zur automatisierten Drucküberwachung eingesetzt werden und bieten ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten.

Dank passender Differenzdruckmessumformer und Druckmessumformer können die ermittelten Werte per  genormten Ausgangssignal an die unterschiedlichsten Produktions- und Überwachungs-Systeme übermittelt und somit zentralisiert überwacht werden. Darüber hinaus sind vor allem im direkten Arbeitsbereich die Druckmessgeräte mit gut sichtbarer und klarer Messskala immer noch äußerst beliebt. So kann beispielsweise in vielen Bereichen der Druck zur Füllstandsmessung genutzt werden, was den Einsatz entsprechender Füllstandsmessgeräte überflüssig macht.

Die Druckmessgeräte und Differenzdruckgeräte lassen sich aufgrund der genormten Anschlussmöglichkeiten problemlos in den verschiedensten Produktionsumgebungen integrieren und überzeugen durch ihre lange Lebensdauer und ihre hohe Darstellungsqualität. Dank verschiedener analoger und digitaler Anzeigen und einer Justierung und Kalibrierung aller Druckmessgeräte können Anzeigefehler oder Messfehler minimiert werden. Somit können die Arbeitssicherheit und der Arbeitskomfort durch den Einsatz hochwertiger Druckmessgeräte spürbar verbessert werden.

Druckschalter sorgen für die notwendige Sicherheit

Vor allem in geschlossenen Systemen kann der Druck ein Risikofaktor sein, welcher nach Möglichkeit minimiert werden muss. Druckschalter sind eine einfache und effektive Möglichkeit, um dieser Gefahr zu entgehen. Die Druckschalter arbeiten nach unterschiedlichen Mess-Prinzipien und können somit problemlos an das verwendete Medium und den benötigten Druck-Bereich angepasst werden.

Wird ein vorher eingestelltes Druck-Level erreicht, kann durch den Druckschalter eine Aktion ausgelöst werden. Dies kann entweder ein Öffnen oder Schließen sein, aber auch ein Ausgangssignal, welches per Druckmessumformer weitergeleitet wird. Somit lassen sich die verschiedenen Druckschalter problemlos in unterschiedliche System integrieren und an die differenzierten Anforderungen anpassen.

Handmessgeräte für die Druckbestimmung sind ebenfalls weit verbreitet und werden in vielen Industriezweigen eingesetzt. Vor allem bei der Kontrolle und Wartung bestimmter Arbeitsbereiche müssen die Druckmessgeräte optimal funktionieren und den Druck in mbar exakt anzeigen können. Vor allem der Einsatz mobiler Differenzdruckmesser zur Drucküberwachung an Übergängen und Membranen ist äußerst geläufig und in vielen Bereichen Standard.

Die Messgeräte von Kobold zeichnen sich nicht nur durch ihre hohe Genauigkeit aus, sondern vor allem durch ihr einfaches Handling und ihre gute und übersichtliche Anzeige aller relevanten Werte. So können die mobilen Druckmessgeräte entweder mit einer eigenen Sonde versehen oder mit fest verbauten Sonden kombiniert werden.

 

Mitglieder der KOBOLD Gruppe

Produkte nach Schlagwort
loading
loading