KOBOLD Instruments Inc • 1801 Parkway View Drive • 15205 Pittsburgh, PA • Tel: +1 412 788 2830 •  visit koboldusa.com

hpc-durchfluss.png: Doppel-Messrohr Coriolis Massemesser für LOW FLOW Anwendungen HPC

Doppel-Messrohr Coriolis Massemesser für LOW FLOW Anwendungen HPC


Messbereich: 0 - 20 kg/h ... 0 - 160 kg/h
Anschluss: ½" NPT IG, G½ AG, Gyrolok®/Swagelok® 6/8/10/12 mm
Material:
Messrohr aus Edelstahl 1.4571
Strömungsgehäuse aus 1.4404
Gehäusedeckel aus Aluminium, Edelstahl
pmax: PN400
Temperaturbereich: -40 ... +180°C
Genauigkeit:
±0,1% vom MW ±NP-Stabilität Flüssigkeiten
±0,5 % vom MW ±NP-Stabilität Gase 
±0,005 g/cm³ Dichte
Messumformer:
ATEX, IECEx Zulassung
Analog- (HART®), Impuls-, Binär-, oder Statusausgang
Features:
unempfindlich gegen Vibrationen, solide Bauform, variables Montagekonzept

hpc-2-durchfluss-1.282x212-crop.png

Datenblatt

application/pdf; charset=binary

hpc-de-durchfluss

368 KB

Downloads

video/mp4; charset=binary

HPC - Promotional Video

125,4 MB

Funktion

Der Coriolis-Massedurchflussmesser HPC arbeitet nach dem Coriolisprinzip. Gleichzeitig werden Masse-Durchfluss, Dichte und Temperatur gemessen. Der Volumendurchfluss kann aus diesen Größen berechnet werden. Den HPC gibt es nur mit separater Auswerte-Elektronik.

Der HPC arbeitet, anders als viele andere Low-Flow Coriolis, mit einem Dual-Bent-Pipe Mess-System. Anders als bei herkömmlichen Low Flow Geräten, bei denen die Gehäusewand als Referenz dient, arbeitet der HPC mit der auch bei größeren Geräten üblichen 2-Schleifen-Technik und liefert daher viel stabilere und erschütterungsunempfindlichere Messergebnisse als herkömmliche 1-Schleifen-Geräte. Er eignet sich daher besonders für kleinste Durchflussmengen für alle Anwendungen mit nahezu allen Flüssigkeiten.

Mitglieder der KOBOLD Gruppe

Produkte nach Schlagwort
loading
loading