KOBOLD Instruments Inc • 1801 Parkway View Drive • 15205 Pittsburgh, PA • Tel: +1 412 788 2830 •  visit koboldusa.com

lnm-lebensmittel.png: Mikrowellen Niveauwächter LNM

Mikrowellen Niveauwächter LNM


Auch für nicht leitfähige Flüssigkeiten
Messung trotz Schaum und Anhaftungen
Anschluss:
G ½, hygienegerechtes Einbausystem,
Milchrohr, Tri-Clamp®, Schweißmuffen
Material: Edelstahl 1.4404 / PEEK
pmax: 10 bar
tmax: 100°C (CIP 150°C)
Kontakt: Open Collector, PNP, 50 mA

Datenblatt

application/pdf; charset=binary

lnm-de-fuellstand

215 KB

Beschreibung

Der KOBOLD Mikrowellen-Niveauwächter LNM wird zur Füllstandsdetektion verwendet. Das Mikrowellenfeld dringt mehrere Millimeter in das Medium ein. Schaum, Kondensat oder anhaftende Medienreste werden durch dieses Verfahren nicht detektiert. Aufgrund dieses Messverfahrens können auch nicht leitende Medien erfasst werden.
Insbesondere bietet sich der Einsatz des Niveauwächters bei schaumbildenden Medien an, da der Schaum selbst nicht erkannt wird. Erst bei vollständiger Bedeckung des Koppelteils mit dem Medium schaltet der Ausgang des Niveauwächters. Somit ist ein lageunabhängiger Einbau in Rohrleitungen möglich.
Die Sonde bietet mit den KOBOLD Einschweißmuffen LZE bzw. LZE-R eine hygienegerechte und totraumfreie Messstelle. Der Einbau erfolgt hierbei nahezu frontbündig. Dieser Niveau-Wächter ist deshalb für die CIP-/SIP-Reinigung bestens geeignet.
Daneben sind Adaptermuffen für verschiedene Prozessanschlüsse erhältlich, so dass das Gerät auch problemlos in bestehende Anlagen eingesetzt werden kann. Aufgrund der bereits integrierten Elektronik ist kein weiteres Auswertegerät notwendig. Das Schaltsignal kann direkt zur Weiterverarbeitung auf eine SPS gegeben werden.

Mitglieder der KOBOLD Gruppe

Produkte nach Schlagwort
loading
loading