KOBOLD Instruments Inc • 1801 Parkway View Drive • 15205 Pittsburgh, PA • Tel: +1 412 788 2830 •  visit koboldusa.com

dmh-durchfluss.png: Magnetisch induktiver Durchflussmesser DMH

Magnetisch induktiver Durchflussmesser DMH

Für leitfähige Flüssigkeiten

Messbereich:
0,05 ... 40376 m³/h
Anschluss: Flansch DN10 ... DN1200, ANSI ½ ... 48"
Auskleidungsmaterial:
Weich- / Hartgummi, PTFE / PFA
pmax: PN40
Temperaturbereich: -20 ... +150°C
Genauigkeit: ±0,3 % vom MW ±0,01% x Qmax
Ausgang: Impuls- / Analogausgang, Statusanzeige, Zähler, Hart®

 

Datenblatt

application/pdf; charset=binary

dmh-de-durchfluss

602 KB

Beschreibung

Mit dem KOBOLD Magnetisch-Induktiven Durchflussmesser DMH wird der Volumendurchfluss von Flüssigkeiten, Breien, Pasten und anderen elektrisch leitfähigen Messstoffen druckverlustfrei gemessen oder überwacht. Fließt ein elektrisch leitfähiges Medium durch ein gerichtetes Magnetfeld wird gemäß dem Faradayschen Induktionsgesetz eine Spannung induziert. Die Größe dieser Messspannung ist proportional zur mittleren Strömungsgeschwindigkeit und damit dem Volumendurchfluss.
Eine magnetisch-induktive Durchflussmesseinrichtung besteht aus einem Sensor, der das aus der induzierten Spannung erzeugte Messsignal abgreift und aus einem Messumformer, der dieses Signal in normierte Ausgangssignale (4-20 mA oder Impulse) umwandelt. Der Messwertumformer wird auf dem Aufnehmer aufgebaut oder separat montiert. Druck, Temperatur, Dichte und Viskosität haben keinen Einfluss auf die Volumenmessung. Feststoffanteile und Gasblasen sind zu vermeiden.

Mitglieder der KOBOLD Gruppe

Produkte nach Schlagwort

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

loading
loading