KOBOLD Instruments Canada Inc • 9A Aviation Avenue • Pointe Claire, QC H9R 4Z2 • Tel: +1/5144288090 • E-mail: Bitte aktivieren Sie JavaScript  visit koboldusa.com

ne-5048-fuellstand.png: Elektrodenrelais für konduktive Schalter NE-5048

Elektrodenrelais für konduktive Schalter NE-5048

Für konduktive Grenschalter Typ NES, NEH und LNK

Ausgang: 1 Grenzwertmeldung oder 1 Min./Max.-Steuerung
Spannungsversorgung: 24-240 VAC/DC
Befestigung: für Normschiene

Datenblatt

application/pdf; charset=binary

ne-5048-de-fuellstand

201 KB

Bedienungsanleitung

application/pdf; charset=binary

NE-5048 - Bedienungsanleitung

246 KB

Sonstiges

application/pdf; charset=binary

Allgemeine Sicherheitshinweise

175 KB

Beschreibung

Die KOBOLD-Elektrodenrelais Typ NE-5048 werden in Verbindung mit den konduktiven Grenzschaltern NES, NEH, und LNK zur Füllstandsüberwachung und Füllstandssteuerung leitfähiger mit einer Leitfähigkeit von mehr als 10 μS/cm Flüssigkeiten verwendet.
Zur Erfassung des Füllstands werden Sonden in den Tank eingetaucht. Diese Sonden (und die Tankwand, falls leitfähig) dienen als Kontakte eines Stromkreises. Die Sonden können als Einstab- oder Mehrstabsonden ausgeführt sein (Siehe auch NES, NEH, und LNK ).
Das Relais NE-5048 bietet eine Grenzwertmeldung zum Anschluss jeweils einer Steuer- und Masseelektrode.
Es beinhaltet zusätzlich ein bistabiles Intervallrelais mit Selbsthaltung und ist damit für eine Intervallschaltung – z.B. zur Pumpensteuerung (Min./Max.-Steuerung) – geeignet.

Mitglieder der KOBOLD Gruppe

Produkte nach Schlagwort
KOBOLD Instruments Canada Inc.

9A Aviation Avenue / Pointe Claire
QC H9R 4Z2 Montreal
Kanada

Bitte aktivieren Sie JavaScript

Cookies & Features

Diese Webseite nutzt Cookies um Inhalte und Features bereitzustellen. Details zu den verwendeten Technologien können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Essenzielle Cookies

Sitzungsdaten wie z. B. Sprachauswahl oder Spamschutz - ohne sie geht es nicht.

Google Dienste

Unsere Karten und einige Videos sind über Google Maps und Youtube eingebunden.

loading
loading